11

Zahnmedizinische Fachangestellte

Tugba Cuha

Liebe Patientinnen und Patienten,

ich freue mich Sie ganz herzlich in unserer Praxis Prof. Dr. Dhom & Kollegen begrüßen zu dürfen.

 

Mein Name ist Tugba Cuha und ich wurde am 15. Juni 1995 in Kayseri in der Türkei geboren und bin im September 2000 nach Deutschland gekommen. Seitdem wohne ich in Ludwigshafen und fühle mich hier sehr wohl.

 

Da ich schon zu meiner Schulzeit ein Praktikum als Zahnmedizinische Fachangestellte gemacht habe und es mir sehr gefallen hat, war mir mein Berufswunsch ganz schnell klar und das habe ich auch bis heute nie bereut.

Im Oktober 2013 habe ich sodann mit meiner Ausbildung begonnen und konnte sie im Januar 2017 erfolgreich beenden. Seit Oktober 2017 arbeite ich nun hier in der Praxis Prof. Dr. Dhom & Kollegen als Zahnmedizinische Fachangestellte.

 

Am Wochenende treffe ich mich gerne mit Freunden, gehe gerne Kaffee trinken, ins Kino und verbringe sehr viel Zeit mit meiner Familie, denn meine Familie ist mir sehr, sehr wichtig. Ich habe noch 3 Geschwister. Mein Bruder hat mir 2 tolle Neffen geschenkt und meine Schwester hat mir eine Nichte und einen Neffen geschenkt. Ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie stolz und aufgeregt ich war, als ich zum ersten Mal Tante wurde. Und so war es bei jedem meiner weiteren Neffen und meiner Nichte. Und so ist es auch heute noch. Es ist einfach ganz toll, Babys und Kinder heranwachsen zu sehen. Sie alle bereiten mir riesengroße Freude. Mein jüngster Bruder Musacan hat kürzlich sein Abitur erfolgreich bestanden. Sie können sich also vorstellen, dass bei uns zu Hause immer etwas los ist. Nebenbei habe ich 3 Jahre lang an den Wochenenden als Aushilfe in der Bäckerei Grimminger und der Bäckerei Görtz gearbeitet, vielleicht sind wir uns ja dort auch schon einmal begegnet? Allerdings habe ich zwischenzeitlich meine Nebenjobs aufgegeben, da mir die Arbeit in der Praxis Prof. Dr. Dhom & Kollegen so gut gefallen hat, so dass ich mich nur noch auf die Zahnmedizin konzentrieren wollte. Nun haben Sie mich ein wenig kennen gelernt – vielleicht treffen wir uns nun einmal hier in der Praxis. Darüber würde ich mich freuen.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Aufenthalt in unserer Praxis.

 

Ihre
Tugba Cuha