Vorbereitung

Das wird benötigt:
Nicht zu dickes, farbiges Papier (Ton-, Transparent- oder Geschenkpapier), ggf. Schere/Schneidemaschine, Lineal und Bleistift

Los geht‘s

1 Das Papier – falls es nicht schon eine quadratische Form hat – mithilfe von Lineal, Bleistift und Schere/Schneidemaschine zurechtschneiden. Die Seitenlänge kann variieren: Je größer das Papier, desto größer wird auch das Herz.

2 – 16 Nun kann das Papier entsprechend der Abbildungen und der Faltanleitung gefaltet werden. Dabei ist es besonders wichtig, präzise zu falten und die Kanten bis in die Ecken gut mit dem Fingernagel flach zu streichen.

17 – 18 Nach dem Falten die untere Spitze des Herzchens zusammendrücken. Dadurch entsteht eine kleine Öffnung. In diese vorsichtig hineinpusten und gleichzeitig die obere Kante mittig leicht nach unten drücken: Fertig ist das 3D-Herz!

Viel Spaß beim Basteln und Verschenken!

Faltanleitung öffnen »

  1. Bastelanleitung
  2. Bastelanleitung
  3. Bastelanleitung
  4. Bastelanleitung
  5. Bastelanleitung
  6. Bastelanleitung
  7. Bastelanleitung
  8. Bastelanleitung
  9. Bastelanleitung
  10. Bastelanleitung
  11. Bastelanleitung
  12. Bastelanleitung
  13. Bastelanleitung
  14. Bastelanleitung
  15. Bastelanleitung
  16. Bastelanleitung
  17. Bastelanleitung
  18. Bastelanleitung

Ergebnis:

Bastelanleitung - Origamiherz 3D Bastelanleitung - Origamiherz 3D

« zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.